Windmann Glas für Wohnen & Bauen - Innenbereich

Innenbereich

Glas findet auch außerhalb der Gestaltung von Gebäudehüllen Anwendung. Der Trend zum Glas in der Innenraumgestaltung verstärkt sich immer mehr. Geschätzt wird hier die Verbindung zwischen Ästhetik und Funktionalität.

Trennwände aus Glas schaffen in Wohnräumen eine einzigartige Atmosphäre. Sie trennen und verbinden zugleich. So lässt sich zum Beispiel mit Ganzglasanlagen und Glasschiebtüren der Küchen- vom Wohnbereich räumlich trennen, gleichzeitig aber werden beide optisch verbunden. Durch den Einsatz von Glastüren oder Glaswänden wirken Räume weitläufiger und lichter.

In der Raumgestaltung können sowohl ein breites Angebot an Dekorgläsern als auch alle technischen Möglichkeiten des Glasdesigns genutzt werden: Digitaldruck auf großformatigen Glaselementen, edles klares, farbiges oder lackiertes Glas, hochglänzendes oder satiniertes Glas und vieles mehr.

Glas hat eine geschlossene und glatte Oberfläche. Es wird in der Innenraumgestaltung vor allem in sensiblen Bereichen wie Küche, Bad und Sauna wegen seiner hygienischen und pflegeleichten Oberfläche eingesetzt. Glas ist auch in antibakterieller Version erhältlich. Da Glas eine hohe Alterungsbeständigkeit hat und schadstofffrei ist, kann man es als nachhaltigen Werkstoff bezeichnen.